Kategorie: Allgemein

Beiträge zu Allgemein

Die Retro Classic 2016 stand unter anderem ganz im Zeichen des „Porsche 911 Hype“, nie waren soviele Fahrzeuge dieser Baureihe so zahlreich vertreten wie in diesem Jahre. Die geforderten Peise standen häufig in keinem gesundem Verhältnis zur angebotenen Qualität, ebensowenig nachvollziehbar waren die Preisentwicklungen der meisten Modelle.

Wir hatten entschieden uns an dieser „Porsche-Preisrallye“ nicht zu beteiligen, da wir hier keine gesunde Entwicklung erkennen können. Damit lagen wir offensichtlich richtig, unsere Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Alfa-Romeo und Fiat trafen voll die Erwartungen der meisten Besucher. Sehr schnell waren über die Hälfte aller 13 ausgestellten Fahrzeuge verkauft, weitere 3 Fahrzeuge wurden im Nachgang zur Retro Classic ebenfalls an Kunden veräußert.

Wir werden weiterhin auf ehrliche, transparente und orginal erhaltene klassiche Fahrzeuge setzen. Unser Hauptaugenmerk werden Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz bleiben, italienische Klassiker der Hersteller Alfa-Romeo, Fiat und Lancia aus den 60iger und 70iger Jahren sollen zukünftig das Angebot abrunden.

20160316_200625

Am 26. März war es wieder soweit, die Retro Classic öffnet ihre Türen. Bis zum 29. März können Liebhaber historischer und klassischer Fahrzeuge über 10.000 von ihnen bestaunen.

Mit insgesamt 120.00 qm Austellungs-
fläche und über 80.000 Besuchern stellte die Messe einen neuen Rekord auf. Die Retro Classic wird mehr und mehr der internationale Treffpunkt der Szene.

Auch wir von der AHG Stuttgart Classic Cars waren dabei. Auf unserem 150 qm großen Stand in Halle 3 stellten wir sechs Fahrzeuge aus, darunter zwei Mercedes W111 Coupés, ein W124 E60 AMG, ein 190 SL sowie ein Mercedes Benz 600er und ein Vorkriegs Mercedes vom Typ 290 Cabrio C.

Dass das Interesse aus dem Ausland an historischen und klassischen Fahrzeugen aus Deutschland stetig steigt ist kein Geheimnis. Über die Hälfte der Fahrzeuge fanden einen Käufer außerhalb Deutschlands, viele davon gingen in die östlichen Länder.

Back to top